Konzept


Junior Training der nächsten Dimension

Zehn ist nicht gleich zehn. Kinder und Jugendliche können im gleichen Alter eine Differenz in ihrer körperlichen Entwicklung von bis zu fünf Jahren aufweisen. Auf dieser Erkenntnis beruht einer der Schwerpunkte des neuen Junior Golf Training-Modells an 6 Standorten. Geleitet wird das neue Modell, bei dem getreu dem Slogan „have fun, play golf“ Spaß und Spiel nicht zu kurz kommen, von Martin Rentenberger.
have fun, play golfSpaß ist das wichtigste Element warum Kinder und Jugendliche eine Sportart betreiben. Deswegen ist es unser Ziel, neben der sportlichen Motivation, besonders die Freude am Spiel zu fördern. Weitere wichtige Faktoren sind natürlich auch soziale Aspekte wie Freunde, Teamgeist und Zugehörigkeit.Golf ist ein 20 Jahre SportFür die meisten Sportarten bzw. die meisten Dinge im Leben benötigt man 10 Jahre bzw. 10.000 Stunden um ein Experte bzw. Profi zu werden. Golf ist etwas anders. Die meisten Profispieler, die auf der PGA Tour gewonnen haben, benötigten von ihrem ersten Schwung bis zu ihrem ersten Sieg durchschnittlich fast 20 Jahre. Tiger Woods durchbrach die 20 Jahre Regel um 3 Jahre und konnte schon nach 17 Jahren seinen ersten Titel vorweisen!

Unser Long-Term Athletic Development Programm begleitet  jedes Kind und Jugendlichen systematisch durch die unterschiedlichen Entwicklungsstufen. In diesem neuen Konzept werden die Kinder und Jugendliche nach ihrem biologischen Alter bzw. ihrer Wachstumskurve in mehrere Gruppen eingeteilt und trainiert. Dadurch kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Entwicklung besser auf die verschiedenen Trainingsschwerpunkte wie Golftechnik, Schnellkraft, Koordination, Kraft, Mobilisation und 3D eingegangen werden. Gradierungssystem als MotivationsfaktorEin weiterer wichtiger Baustein des neuen Modells ist die Einführung eines Gradierungssystems, wie es etwa bei Jiu Jitsu oder Judo üblich ist. Je nach Spielstärke und körperlicher Ausbildung erhalten die Kinder und Jugendlichen anstelle eines Gürtels eine unterschiedlich gefärbte Kappe bzw. ein Rubberband, welche die aktuelle Spielstärke oder das Fitnesslevel darstellen sollen. Das Dan-System, das sich in vielen Sportarten bewährt hat, soll als Motivationsfaktor für die jungen Golfer dienen. Nähere Informationen entnehmen Sie unserer Präsentation.

 

Fundamentals

Learn to play

Train to play

Golf 4 Life

© Junior Golf World